SEGARD

KARMA

DAS NEUE ALBUM - AB SOFORT ÜBERALL ERHÄLTLICH

Die Deluxe Version mit 2 BonusTracks jetzt HIER exklusiv bestellen.

Neuigkeiten

Next

Tourdaten

Next

Medien

Audio




Video




Foto

Next

Band

SEGARD: starten mit gutem „Karma“ neu durch

Nürnberg – Traditioneller Hardrock US-amerikanischer Prägung mit modernem Riffing und deutschen Texten: auf diese Formel lassen sich SEGARD bringen, die im Herbst ihr zweites Album „Karma“ veröffentlichen. Ein Titel, der keinesfalls zufällig gewählt wurde, sondern getreu der spirituellen Karma-Definition von Ursache und Wirkung den bisherigen Weg des 2011 gegründeten Vierers beschreibt. „Der Titel sollte zum Ausdruck bringen, dass das Hier nicht ohne die bisher getroffenen Entscheidungen und gewonnenen Erfahrungen entstanden wäre“, sagen die Nürnberger. Dazu gehören knapp 50 Live-Shows anno 2012, die SEGARD nach dem Release ihres selbstbetitelten Debüts unter anderem als Support für J.B.O. und die Söhne Mannheims bundesweit gespielt haben. „Einen besseren Start kann man sich für ein Debütalbum eigentlich kaum wünschen“, erklärt Bassist Andi Rösch.

Dass es nach der Tour mit den kanadischen Rockern Jonas & The Massive Attraction im vergangenen Jahr dennoch ein wenig ruhiger um die fulminant gestarteten fränkischen Newcomer wurde, lag zum einen daran, dass nach dem Ausstieg von Drummer Sven Ersatz an den Fellen gesucht werden musste, der mit Ercan Karaköse alsbald gefunden war. Darüber hinaus widmeten sich SEGARD mit voller Konzentration der Arbeit am Nachfolger ihres Debüts. „Und da waren wir uns von Anfang an einig, dass das neue Album in jedem Fall ein Schritt nach vorne sein muss: ehrlicher, deutlicher, echter“, erinnert sich das Quartett. „Was wir wollten, war ein richtig gutes Rockalbum. Reduziert auf die einzelnen Instrumente, dennoch mit Druck und Durchsetzungsvermögen, ohne dabei eine künstliche Klangwelt zu erschaffen, die live ohnehin nicht umsetzbar wäre.“

Am Anfang standen, wie schon in der Vergangenheit, die Songideen von Gitarrist Fabian Metz, gefolgt von intensivem Proben und dem Feilen an neuen Arrangements. „Jeder von uns hat unglaublich viel in dieses Album investiert. Wir sind mit der Absicht ans Werk gegangen, unser bestmögliches Album zu machen. Definitiv wollten wir nicht noch einmal das erste Album machen. Das heißt, nicht perfekt bis zum geht nicht mehr, sondern ehrlich und einfach den Sound der Band einfangen“, resümieren SEGARD den Entstehungsprozess.

Mit „Karma“ liegt nun das eindrucksvolle Ergebnis vor: authentischer, kraftvoller und leidenschaftlicher Rock mit eindringlichen, deutschsprachigen Texten und der markanten Stimme von Sänger Rob Scherret. Einen Vorgeschmack liefert noch vor dem Sommer die erste Auskopplung „Alles bereit“, bevor SEGARD im Herbst mit „Karma“ und 13 neuen Tracks im Gepäck auf große „Aus dem Schatten ins Licht“-Tour quer durch die Republik gehen.

Line-up:
Rob Scherret – Gesang, Gitarre
Fabian Metz – Gitarre
Andi Rösch – Bass
Ercan Karaköse – Schlagzeug
Next

Presse

Pressekit (Stand 27.08.2014)

( Bandinfo | Fotos | Logos )
Next

KONTAKT

BOOKING MANAGEMENT
- -
Ivorytower Entertainment Segard
Daniel Kuhlemann Fabian Metz
Vorhölzerstr. 8 Eibacher Hauptstraße 21
86911 Diessen 90451 Nürnberg
management@ivorytower-entertainment.de kontakt@segard.de
+49 (0) 151 | 12 442 387 +49 (0) 160 | 94 609 717


Schicke uns eine Nachricht